Aussaatberatung und Pflege von Flora, Wildblumenmischungen und Bienen- und Schmetterlingsmischungen

Allgemeines

Die folgenden Prinzipien sind wichtig für die Auswahl der richtigen Wildblumenmischung.

  • Bodentyp und Wachstumsbedingungen
  • Wasserverwaltung
  • Management
  • Anwendung und Bildgebung
  • Art der Wildblumenmischung ein oder mehrjährig

Ein schlechter, schlechter Boden ist optimal für Wildblumenmischungen, daher ist eine Düngung nicht wünschenswert. Nach der Aussaat dauert es 2 bis 3 Jahre, bis das optimale Bild der Wildblumenmischung erreicht ist.

Aussaatzeit

Die richtigen Aussaatmonate sind von Februar bis Mai und von August bis Oktober. Das Keimen von Wildblumensamen dauert oft etwas länger als bei Kulturpflanzen. Die Aussaat im Herbst liefert normalerweise das beste Ergebnis bei mehrjährigen Sorten. Die Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht sind in dieser Zeit am höchsten, so dass die Samen schneller keimen. Samen, die zum Keimen eine Kälteperiode benötigen, erscheinen daher sofort im folgenden Frühjahr.

Falsches Saatbett

Wenn sich viele Unkrautsamen im Boden befinden, wird empfohlen, zuerst ein falsches Saatbett zu machen. Dies geschieht am besten, indem zuerst das Saatbett vollständig für die Aussaat vorbereitet wird. Lassen Sie zuerst die Unkrautsamen keimen und hacken Sie sie einige Male ab. Sie sollten die Sämlinge vor der Aussaat aus dem Saatbett harken. Es ist wichtig, dass der Boden während der Aussaat so wenig wie möglich gerührt wird, damit keine Unkrautsamen an die Oberfläche gelangen.

Saatbeet

Veel zaden hebben bij het kiemproces licht nodig en dienen niet te diep in de grond ingewerkt te worden. Licht inharken of aanrollen is het meest ideaal. De kleine zaden van wildbloemen hebben een optimaal bodemcontact nodig. Een fijn zaaibed zoals bij de inzaai van graszaad is aan te bevelen. Wanneer er handmatig gezaaid wordt, is het aan te bevelen om de zaden met een vulmiddel te mengen. Hierdoor kunt u makkelijker zaaien en krijgt u een betere verdeling. Als vulmiddel kunt u zand of gemalen zemelen gebruiken.
Wenn die Aussaat an Hängen erfolgen soll, ist es normalerweise wünschenswert, dass die Samen schnell keimen, um Erosion zu verhindern. In diesem Fall ist es am besten, der Mischung schnell keimende Arten hinzuzufügen. Sie können auch Hydroseeding anwenden. Bei der Hydroseeding wird Wasser mit Zellulose, Blumensamen, Holzfasern und / oder Biofasern gemischt, und auf armen Böden kann auch Wasserkompost zugesetzt werden. All dies wird in einer dünnen Schicht über den Hang gesprüht. Es gibt spezialisierte Unternehmen, die diese Techniken anwenden.

Instandhaltung

In den meisten Fällen reicht ein einmaliges Mähen aus. Dies geschieht am besten, wenn die Samen reif sind und / oder zu Boden gefallen sind (November-Februar). Die empfohlene Schnitthöhe beträgt ± 10 cm, einige Pflanzen haben Wurzelrosetten und es ist wichtig, nicht zu niedrig zu schneiden. Lassen Sie das Schnittgut einige Tage ruhen, damit der reife Samen fallen kann, und entsorgen Sie das Schnittgut (um eine Anreicherung des Bodens zu vermeiden).